Slowenien hat den Euro eingeführt — Museum der Belgischen ...

Slowenien hat am 1. Januar 2007 offiziell den Euro eingeführt. Mit seinen zwei Millionen Einwohnern ist es somit der 13. EU-Mitgliedstaat, der die Einheitswährung hat.

2 euro

Slowenien war der Europäischen Union im Mai 2004 beigetreten. Im Januar 2007 erfüllte es als einziges der zehn neuen Mitgliedsländer die für den Beitritt zum Euro-Währungsgebiet notwendigen Konvergenzkriterien (gesunde Staatsfinanzen, stabiler Wechselkurs, niedrige langfristige Zinssätze sowie ein hoher Grad an Preisstabilität). Dem Kandidatenland Litauen wurde beispielsweise der Beitritt wegen einer zu hohen...

Mehr lesen


Webseite: http://www.nbbmuseum.be

Verwandte Themen : slowenien euro munzen